Falsche Kennzeichen und mehr

Binau. (ots) Dieser Täuschungsversuch schlug fehl – gemeint ist das Verhalten
eines 38-Jährigen, als dieser am Montagabend an seinem
nichtzugelassenen Opel-Corsa die Kennzeichen eines anderen Autos
anbrachte und damit von Binau nach Gundelsheim fuhr. Dem jedoch noch
nicht genug. So stellten die Ordnungshüter des Mosbacher
Polizeireviers fest, dass der Mann seinen mutmaßlichen Kumpel dazu
ermächtigte, mit einem Auto zu fahren, obwohl er wusste, dass
Besagter nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Im Ergebnis bleibt
festzuhalten, dass Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis,
Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das
Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenfälschung gefertigt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.