Basketball-Damen weiter auf Erfolgskurs

Heiligkreuzsteinach. (ms) Die Damen des TSV Buchen setzten auch am vergangenen Wochenende ihre Siegesserie fort. Beim Tabellennachbarn in Heiligkreuzsteinach mussten die neun Damen zwar auf ihren Trainer Thomas Geier verzichten, der zeitgleich bei den Herren II aktiv war, konnten sich durch Jochen Lemp aber dennoch auf kompetente Unterstützung von der Seitenlinie verlassen.

In der sehr kleinen Halle starteten die Grün-Weißen gleich gut in die Partie, verteidigten die sicheren Distanzschützen der Gastgeber geschickt und konnten sich auch im Angriff immer wieder durchsetzen. Nach zehn Minuten leuchtete somit schon ein 17:9-Vorsprung auf der Anzeigetafel. Im zweiten Viertel entwickelte sich eine sehr umkämpfte Begegnung mit zahlreichen Unterbrechungen. Bei keiner der beiden Mannschaften wollte sich ein richtiger Spielfluss einstellen, so dass sich an der Führung der Buchener nur wenig änderte. Mit einem 32:23 für die Gäste ging es folglich in die Pause. Hier erinnerte Coach Lemp das Team an den einen oder anderen Spielzug und stellte die Defensive ein wenig um. Die Begegnung blieb zwar weiterhin nicht sonderlich schön anzusehen, die Buchener Damen überzeugten jedoch durch großen Kampfgeist und konnten folglich den Vorsprung bis zehn Minuten vor Schluss auf 46:33 ausbauen. Das letzte Viertel spielten die Damen dann konzentriert zu Ende, so dass der Sieg nie mehr in Gefahr geriet. Auf dem Heimweg freute man sich über einen verdienten 60:46-Erfolg, wodurch Platz drei in der Bezirksliga verteidigt und außerdem – nach der Niederlage im Hinspiel – der direkte Vergleich mit Heiligkreuzsteinach gewonnen wurde.

Am kommenden Wochenende müssen die Damen nach dem Rückzug des Teams aus Mosbach pausieren, ehe es am 07. Februar in Leimen wieder um Punkte geht.

Es spielten: E. Brandner (14 Punkte), C. Baumeister (10/1 Dreier), I. Eckstein (7), M. Mathes (7), C. Haberkorn (6), A. Sobotta (6), T. Bernhard (5), K. Mathes (5/1), J. Palzer.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: