Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

Markelsheim. (ots) Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Markelsheim fiel den Beamten des Polizeireviers Bad Mergentheim ein verdächtiger BMW auf.
Im Rahmen der Überprüfung konnte der 46-jährige Fahrer keine gültige
Fahrerlaubnis vorweisen. Außerdem waren die Kennzeichen, die an dem
Fahrzeug angebracht waren, als gestohlen gemeldet. Nachdem der Fahrer
die Beamten zur weiteren Abklärung auf das Revier begleiten musste,
wurde er anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet nun
eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Diebstahl.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: