Fahrer stirbt an der Unfallstelle

32-Jähriger prallt frontal gegen einen Baum
 
 Walldürn. (ots) Am 31.01.2015, gegen 01.25 Uhr, befuhr ein 32-jähriger mit seinem
 Audi die Landesstraße 518 aus Richtung Gottersdorf kommend in
 Fahrtrichtung Walldürn. Nach der Abzweigung Gerolzahn kam er auf der
 dort leicht ansteigenden geraden Strecke, aus bisher nicht geklärter
 Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen
 einen Baum. Der Fahrer erlitt dabei so starke Verletzungen, dass er
 noch an der Unfallstelle verstarb. Bei dem Unfall entstand ein
 Sachschaden von ca. 4.000, Euro. Die L 518 musste für mehrere Stunde
 gesperrt werden. Die Feuerwehr Walldürn unterstütze den Einsatz mit 6
 Fahrzeugen und 30 Mann. Der Ret-tungsdienst und eine Ärztin waren
 ebenfalls vor Ort.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

4 Kommentare

  1. wieder mal ein audi,schon komisch das meist die zur zeit bei unfällen audi genannt werden..schon komisch..ich möchten sicher keinen davon

Kommentare sind deaktiviert.