Gesamtkommandant Merkle erhielt Ehrenzeichen

Waldbrunn. (pm) Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn –Abteilung Strümpfelbrunn erhielt Gesamtkommandant Michael Merkle das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber.

Der geehrte Floriansjünger diente in den Wehren Oftersheim, Sinsheim und Waldbrunn. In Waldbrunn wurde Merkle im Jahr 2013 zum Gesamtkommandant ernannt, hob Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr in einer kurzen Ansprache hervor. Außerdem sei Michael Merkle stellvertretender Kreisbrandmeister im Neckar-Odenwald-Kreis und als Notfallseelsorger aktiv.

500 Ehrenzeichen in Silber 

Unser Bild zeigt von links:  Abteilungskommandant Hans-Peter Veith, Bürgermeister Markus Haas, Feuerwehrkommandant Michael Merkle und Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr. (Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]