B 27 wegen Baumfällarbeiten gesperrt

 
 Mosbach. In der Zeit von Mittwoch, den 4. Februar bis Freitag, den 6. Februar werden im Zuge der B 27, zwischen Johannes-Diakonie und der Einmündung der L 525, Baumfällarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung durchgeführt, wobei beim Fällen von größeren Bäumen die Fahrbahn auch kurzfristig voll gesperrt werden muss. Die Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Beachtung und vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: