Vier Monate altes Kalb geklaut

 
 
 
 Weikersheim. (ots) Mit der Bearbeitung eines Diebstahlsdeliktes sind derzeit die
 Beamten des Polizeipostens Weikersheim befasst. Bereits am
 Donnerstag, 29. Januar 2015, vermutlich gegen 05.00 Uhr, hatte ein
 bislang Unbekannter aus einem frei zugänglichen Stall in Weikersheim,
 „Honsbronn“, ein etwa vier Monate altes Fleckvieh-Kalb gestohlen. Der
 Wert des rund 110 Kilogramm schweren Tieres beträgt rund 900 Euro.
 Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen,
 dass ein Unbekannter das Jungrind mit einem Fahrzeug
 abtransportierte. Sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Rindviehs
 nimmt die Polizei Weikersheim unter Tel.Nr.: 07934 9947-0 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]