LKW-Fahrer kommt vom Weg ab

30.000 Euro Sachschaden

A 81. (ots) In der Nacht zum Mittwoch ist ein 59-jähriger Lkw-Fahrer auf der
Autobahn 81 bei Ahorn vom Weg abgekommen. Kurz vor 5 Uhr befuhr er
den rechten Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Osterburken
und Boxberg, als er vermutlich aufgrund Unachtsamkeit mit seinem
Lastwagen nach rechts von der Straße abkam. Der Sattelzug überfuhr
einen Fahrbahnteiler und danach das angrenzende Buschwerk über
mehrere Meter. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro.
Während der Bergungsarbeiten musste der rechte Fahrstreifen zeitweise
gesperrt werden. Der Trucker blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: