Planenschlitzer machen wertvolle Beute

Fabrikneue Kettensägen abtransportiert
 
 
 
 A 81. (ots)
 Hohen Sach-und Diebstahlschaden richteten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag auf der Rastanlage „ob der Tauber West“ der Autobahn 81 bei Grünsfeld an. Die Täter hatten es auf das Frachtgut der dort in der Ruhepause der Lkw-Fahrer abgestellten Lastzüge abgesehen. Um einen Blick auf die Ladung werfen zu können, beschädigten sie mindestens acht Lkw-Planen, indem sie diese aufschlitzten. Fündig wurden sie bei einem Sattelschlepper, der mehrere Paletten fabrikneuer Motorsägen an Bord hatte. Nachdem sie die Hecktüren des Lkw-Anhängers überwunden hatten, räumten die Diebe in der Zeit zwischen Montag, 22 Uhr, und Dienstag, 3.30 Uhr, fast sieben Paletten ab und nahmen mehrere hundert, in Folien eingeschweißte Sägen der Marke Stihl mit. Die Polizei geht von einem Wert im sechsstelligen Euro-Bereich aus. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können sowie weitere Geschädigte sollten sich bei der Verkehrspolizei in Tauberbischofsheim, Telefon 09341 60040, melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]