Raubüberfall auf Tankstelle

 
 
 Dallau. (ots) Mehrere hundert Euro Bargeld erbeutete ein bislang unbekannter Täter bei einem Raubüberfall am Freitag auf eine Tankstelle in Dallau. Den bisherigen Ermittlungen zufolge betrat der maskierte Unbekannte am Freitag, gegen 19:45 Uhr, den Verkaufsraum der Tankstelle in der Hauptstraße und forderte eine 30-jährige Angestellte auf, ihm Bargeld auszuhändigen. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zog er ein Messer aus einer Jackentasche und bedrohte damit die Frau. Nachdem sie die Kasse geöffnet hatte, begab sich der Täter selbst hinter den Tresen und griff hinein. Dabei erbeutete er mehrere Geldscheine. Im Anschluss rannte er aus dem Geschäft und setzte seine Flucht vermutlich auch weiterhin zu Fuß fort. Die Angestellte alarmierte die Polizei, worauf diese mit mehreren Streifen nach dem Täter fahndete. Hinweise auf den Täter erlangten die Streifen dabei nicht. Um nicht erkannt zu werden, hatte der dunkel gekleidete, schlanke, etwa 1,70 Meter große Unbekannte einen grauen Schal vor das Gesicht und die Kapuze seiner schwarzen Vlies-Jacke tief ins Gesicht gezogen. Weiterhin sprach der Täter mit hiesigem Dialekt. Die Mosbacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben sowie Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei unter Telefon 06261 809-0 melden.
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

5 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.