Betrunkener Fahrer wurde bewusstlos

 
 Werbach. (ots) Am Freitag, gegen 22.45
 Uhr, wurde die Polizei auf einen PKW mit laufendem Motor in Werbach
 hingewiesen, in dem eine bewusstlose Person sitze. Beim Eintreffen
 der Streife war der verständigte Notarzt bereits vor Ort und die
 Person wieder ansprechbar. Eigenen Angaben zu Folge war dem
 23-jährigen Citroen-Fahrer kurz zuvor schlecht geworden, weshalb er
 angehalten habe. Im Gespräch konnte Alkoholgeruch festgestellt
 werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest erhärtete den Verdacht der
 Alkoholisierung. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme
 durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Ihn erwarten nun
 eine Anzeige und ein mehrmonatiges Fahrverbot.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]