Wohnhaus bei Brand stark beschädigt

 
 
 Ballenberg. (ots) Ein älteres Wohnhaus in Ballenberg geriet in der Nacht
 zum Sonntag aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Das
 Feuer wurde gegen 00.30 Uhr von außen bemerkt, nachdem die Flammen
 durch den Dachstuhl schlugen. Personen befanden sich zur Vorfallzeit
 glücklicherweise nicht in dem Einfamilienhaus, das durch die
 Brandfolge stark beschädigt wurde. Der Sachschaden wird vorläufig auf
 ca. 150.000 Euro geschätzt. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren
 aus den Bereichen Krautheim und Ravenstein eingesetzt. Ebenfalls
 befand sich der zuständige Kreisbrandmeister vor Ort. Eine Gefahr für
 angrenzende Gebäude hat nicht bestanden. Die Ermittlungen zur
 Brandursache dauern an.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: