SGH gegen Tabellenzweiten chancenlos

Waldbrunn/Eberbach. (cm) Wie schon befürchtet waren die Handballerinnen der SGH gegen die Frauen aus Schriesheim, immerhin Tabellenzweiter, am Wochenende chancenlos.

Hielt die SGH die erste Viertelstunde noch sehr gut mit und gestaltete das Spiel bis zum Spielstand von 7:7 sehr ausgeglichen, ging ab diesem Zeitpunkt bis zur Pause fast nichts mehr. Schriesheim warf neun Tore am Stück und beim Stand von 8:18 ging es in die Pause.

Auch im zweiten Abschnitt bot sich den zahlreichen Zuschauern ein vergleichbares Bild. Es gelang der SGH zwar den Abstand bei 10 bis 12 Toren konstant zu halten, aber mehr auch nicht. Schriesheim nutzte ein ums andere Mal die technischen Fehler oder Fehlwürfe zu schnellen Gegentoren. Am Ende hieß es dann 18:34 für die Gäste.

Die SGH hat nun Zeit zur Erholung über die Faschingszeit, bevor dann am 28.02.2015 die Damen aus Dielheim zu Gast in Eberbach sind.

Gespielt haben: Sabrina, Herhoff (Tor), Johanna Ebert, Stefanie Fischer, Melanie Helm, Michaela Herrmann, Jacqueline Mader, Sarah Sigmund, Angelika Skopic, Michelle Weber, Jacqueline Weis, Sophie Konrad

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]