Verkehrsunfall wegen Schneeverwehungen

Limbach. (ots) Ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro und eine vermutlich leicht
 verletzte Person sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitag,
 gegen 19.15 Uhr bei Limbach. Eine 19-Jährige hatte mit ihrem Opel die
 Landstraße 584 von Krumbach in Richtung Limbach befahren, wobei sich
 auf der Fahrbahn starke Schneeverwehungen gebildet hatten. Die
 Opel-Fahrerin geriet hierbei mit ihrem Pkw ins Schleudern, kam von
 der Straße ab, wobei der Opel auf die Seite kippte. Wegen des
 Verdachts, es handle sich um eine eingeklemmte Person, wurde die
 Feuerwehr alarmiert, jedoch konnte die junge Frau ihr Auto
 selbständig verlassen. Sie wurde zur vorsorglichen Behandlung in ein
 Krankenhaus gebracht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: