Gegen Bildstock geprallt

 
 Buchen. (ots) Etwa 10.000 Euro beträgt der Sachschaden, welcher am Montag, gegen
 15.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall bei Buchen entstand. Eine
 20-Jährige geriet hierbei mit ihrem Pkw Chevrolet aus unbekanntem
 Grund in den Grünstreifen, übersteuerte das Auto, drehte sich um 180
 Grad und prallte danach gegen einen Bildstock. Der Schaden an dem
 religiösen Wahrzeichen liegt bei etwa 8.000 Euro. Die Pkw-Fahrerin
 wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: