Automatenknacker auf frischer Tat ertappt

 
 Neckarelz. (ots)
 Nach mehreren Fahrkartenautomatenaufbrüchen in abgestellten S- Bahnen im Bahnhof Neckarelz, konnte gestern Abend ein 32- jähriger Mann auf frischer Tat durch Polizeibeamte des Bundespolizeireviers Heilbronn festgenommen werden.
 Der Mann ist dringend verdächtig in insgesamt sechs Fällen widerrechtlich in die dort abgestellten S- Bahnen eingedrungen und die dort festinstallierten Fahrkartenautomaten aufgebrochen zu haben.
 Aus ermittlungstaktischen Gründen werden diese Vorkommnisse erst jetzt bekannt gegeben.
 Nach längerfristiger, verdeckter Überwachung der Tatorte flüchtete der gestern festgestellte mutmaßliche Täter zunächst, bevor er nach kurzer Verfolgung festgenommen werden konnte. Hierbei leistete er erheblichen Widerstand. Ein Polizeibeamter wurde dabei leicht verletzt und ist vorübergehend dienstunfähig.
 Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach hat das Amtsgericht Mosbach inzwischen einen Untersuchungshaftbefehl erlassen.
 Der Mann wurde inzwischen in die Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall eingeliefert.
 
 Die Ermittlungen hinsichtlich des Stehlgutes und des Sachschadens dauern derzeit noch an.
 Derzeit wird geprüft, ob der Verdächtige weitere gleichgelagerte Straftaten begangen hat.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]