Fehlendes Fleisch führt zu Streit

Öhringen. (ots) Kein Fleisch im Gulaschtopf? Das war am Dienstagnachmittag für
einen Gast in einer Öhringer Gaststätte Grund, sich beim Wirt zu
beschweren. Im Verlauf des daraufhin folgenden Streitgesprächs mit
dem 49 Jahre alten Gastwirt kündigte der 33-Jährige an, das bestellte
Gericht aufgrund mangelnder Fleischeinlage nicht bezahlen zu wollen.
Die Polizei musste den Streit schlichten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.