Sachschaden beim Ausparken

 
 
 
  Grünsfeld. (ots) Sachschaden in Höhe von über 6.000 Euro entstand bei einem Unfall am Dienstag in Grünsfeld. Ein
 37-Jähriger befuhr mit seinem VW die Hauptstraße stadteinwärts und
 wollte auf Höhe der Hausnummer 14 auf einen freien Parkplatz entgegen
 der Fahrtrichtung einparken. Dies bemerkte ein 42-jähriger LKW-Fahrer
 offenbar nicht, und fuhr ein Stück rückwärts. Dabei prallten die
 beiden Fahrzeuge aufeinander. Bei dem Zusammenstoß wurde der VW am
 Dach sowie der Tür beschädigt. Der Schaden am LKW blieb
 vergleichsweise gering.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: