Unfall wegen Sekundenschlaf

 
 A 81. (ots) Übermüdung war möglicherweise die Ursache eines Verkehrsunfalls am
 Dienstag, gegen 07.40 Uhr, auf der BAB 81, Gemarkung Großrinderfeld,
 Fahrtrichtung Würzburg. Eine 32-Jährige hatte mit ihrem Pkw die
 Autobahn befahren und fiel vermutlich in einen Sekundenschlaf. In der
 Folge geriet die Frau mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern, prallte
 gegen die Mittelleitplanke, kam von der Fahrbahn ab und überschlug
 sich im angrenzenden Graben. Die Autofahrerin musste zur ambulanten
 Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: