Mit Stadtbahn kollidiert

 
 
 
 Heilbronn. (ots)
 Bei Blechschaden blieb es beim
 Zusammenstoß einer Stadtbahn mit einem Fiat-Transporter am
 Dienstagnachmittag. Ein 65-Jähriger befuhr zunächst mit seinem
 Ducoato die Austraße in Richtung Neckarsulm. Zwischen dem
 Industrieplatz und der Einmündung zur Hans-Seyfer-Straße wollte er
 sein Fahrzeug wenden und bemerkte dabei vermutlich nicht, dass eine
 Stadtbahn von hinten nahte. Einen Unfall konnte der 33-jährige Fahrer
 des Schienenfahrzeugs nicht verhindern und prallte auf den Fiat. An
 den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 7.000 Euro. Bis
 zum Abschluss der Unfallaufnahme blieb die Strecke für den
 Schienenverkehr gesperrt. Die Fahrgäste konnten ihre Fahrt in einem
 Linienbus, der als Ersatzverkehr bereitgestellt wurde, fortsetzen.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: