Betrunken Unfall verursacht

Lauda. (ots) Am 13.02.2015, gegen 21.25 Uhr,
befuhr ein 63-jähriger mit seinem Toyota die Sailtheimer Straße in
Fahrtrichtung B 290 und wollte an dieser Einmündung nach links, in
Fahrtrichtung Bad Mergentheim, abbiegen. Er fuhr zu weit in den
Einmündungsbereich, die übergeordnete B 290, ein. Er stieß mit
einem, auf der Vorfahrtsstraße fahrenden und nach links abbiegenden
VW einer 19-jährigen zusammen, bzw. streifte diesen. Dabei entstand
ein Sachschaden von ca. 5000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde beim
Verursacher Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkomat-Test vor Ort
ergab einen Wert von 0,74 Promille. Der Fahrer muss nun mit
fahrerlaubnisrechtlichen Konsequenzen rechnen

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]