Volksbank Neckartal übergibt drei Autos

Waibstadt/Eberbach. (pm) Mitte Februar konnte der Volksbank Neckartal-Vorstandsvorsitzende Ekkehard Saueressig im Beisein der jeweiligen Bürgermeister insgesamt drei VW Up’s an Institutionen in der Region übergeben. Der DRK Ortsverband Waibstadt und die Sozialstation Eberbach dürfen sich über jeweils ein Auto freuen und auch der DRK Ortsverband Neckargemünd nennt zusammen mit Wiesenbach, Bammental und Waldhilsbach ab sofort ein neues, schnittiges Fahrzeug sein eigen. Die Mittel für die Up’s stammen aus den Zweckerträgen des Gewinnsparvereins Südwest e.V. Im Namen seiner Kollegen bedankte sich der Eberbacher Bürgermeister Peter Reichert für die neuen Fahrzeuge und auch die jeweiligen Vorsitzenden der Institutionen betonten wie wertvoll diese Unterstützung durch die Volksbank Neckartal für ihre Arbeit ist. Die Volksbank Neckartal wünscht den Spendenempfängern allzeit „Gute Fahrt“.

Uebergabe VW Ups

(Foto: pm)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]