Blaues Auge bei Faschingsprügelei

Alkoholisierter Täter gefasst und angezeigt
 
 
 
 
 Buchen. (ots) Ein blaues
 Auge nahm ein 18-Jähriger von einer Faschingsveranstaltung in Buchen
 als Andenken mit nach Hause. Ein Unbekannter schlug ihm am Montag
 Abend, gegen 18.30 Uhr, mit der Faust aufs Auge, woraufhin es zu
 einer größeren Rangelei kam. Dem Schläger gelang es, sich in diesem
 Trubel zunächst zu entfernen. Einige Zeit danach entdeckten ihn
 jedoch Bedienstete eines Sicherheitsdienstes und verständigten die
 Polizei. Ein Alko-Test bei dem 22-Jährigen erbrachte einen Wert von
 knapp 2 Promille. Auf ihn kommt jetzt eine entsprechende Strafanzeige
 zu.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]