Geraubte Ausweispapiere aufgefunden

Buchen. (ots) Ein Arbeiter eines
Reinigungsdienstes fand am Montag, gegen 08.45 Uhr, beim Säubern des
Bahnhofgeländes in Buchen in einem Mülleimer zahlreiche
Ausweisdokumente. Er brachte sie anschließend zum Polizeirevier
Buchen. Dort stellte sich heraus, dass die aufgefunden Dokumente von
einem Raub am Freitag, 13.02.2015, in Buchen stammten. Die weiteren
Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]