Silvester an Fasching gefeiert

Jugendliche zünden Silvesterböller
 
 
 
 Walldürn. (ots) Zwei Jugendliche sorgten am
 Montag, gegen 17.00 Uhr, in der Küllstedter Straße in Walldürn für
 Aufsehen, indem sie angezündete Silvesterböller in einen Briefkasten
 stecken wollten. Eine Anwohnerin konnte dies durch lautes Zurufen
 gerade noch verhindern. Die Jugendlichen ließen sich jedoch nicht
 davon abhalten, die Silversterböller anschließend auf dem Gehweg und
 der Straße zu zünden. Die Ermittlungen der Buchener Polizei dauern
 an.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: