Osterburken: Körperverletzungen auf Faschingsveranstaltung

Auf einer Faschingsveranstaltung in Osterburken wurde ein
18-Jähriger am Dienstagsabend von mehreren männlichen Personen
angegangen. Im Verlauf der Streitigkeiten bekam er von einem
ebenfalls 18-Jährigen einen Schlag ins Gesicht, wodurch er leicht
verletzt wurde. Eine 17-Jährige bekam die Auseinandersetzung mit und
wollte schlichten. Hierbei wurde auch sie von einem 16-Jährigen
geschlagen. Ihr 21-jähriger Freund eilte zur Hilfe und erhielt
letztlich aus der Gruppe auch Schläge ins Gesicht. Zunächst
flüchteten die beiden Täter. Einer konnte aber kurz danach durch die
Sicherheitskräfte gestellt und der Polizei übergeben werden. Auch der
Haupttäter wurde zwischenzeitlich durch Zeugenaussagen ermittelt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: