Alkoholfahrt endet im Vorgarten

Buchen. (ots) Auf rund 8.000 Euro Schaden beläuft sich der Schaden, der am
Dienstag, gegen 10:00 Uhr, auf der Landstraße 46 in Buchen, bei einem
Verkehrsunfall entstand. Ein 21-jähriger VW-Fahrer befuhr die
Landstraße aus Buchen kommend in Fahrtrichtung Großeicholzheim. Am
Ortsende kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit
einer Straßenlaterne und kam letztendlich in einem Vorgarten zum
Stehen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste
abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme führten die Beamten bei
dem Fahrer einen Atemalkoholtest durch. Sie stellten ein Ergebnis von
zirka einem Promille fest. Der Unfallverursacher musste daraufhin
Blut und Führerschein abgeben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: