Unbekannter wollte nur CD´s verschenken

Eberbach. (ots) Seit Montag, 16. Februar fahndete die Polizei nach einem unbekannten Mann, der an Haltestellen in Eberbach zwei Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren angesprochen hatte, um seine alten CD’s zu verschenken (NZ berichtete).

Am Mittwochvormittag wurde der sichtlich erschrockene Mann beim Polizeirevier Eberbach vorstellig, nachdem er erfahren hatte, dass nach ihm gesucht wird. Nach den polizeilichen Ermittlungen wollte der Mann tatsächlich nur CD’s verschenken, ohne dabei unlautere Absichten zu haben. Der Mann bedauerte die unvorhergesehenen Folgen seines Handelns.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

1 Kommentar

  1. muss man Männern erklären, dass man 12-13 jährigen FREMDEN Mädchen keine cd’s schenken soll…??!!…auch keine Hundewelpen, Katzenbabies und sonstiges.

Kommentare sind deaktiviert.