Zwei Fahrerinnen schwer verletzt

 
 Tauberbischofsheim.
 (ots) Mit schwereren Verletzungen mussten zwei Autofahrerinnen nach
 einem Verkehrsunfall bei Tauberbischofsheim am Dienstagnachmittag ins
 Krankenhaus gebracht werden. Gegen 13 Uhr wollte eine 49-Jährige von
 der Bundesstraße 27 aus Richtung Königheim kommend nach links in die
 Landesstraße nach Tauberbischofsheim einbiegen. Offenbar hatte sie
 dabei den entgegenkommenden Nissan einer 40-Jährigen übersehen. Es
 kam unweigerlich zum Zusammenstoß zwischen ihrem Audi A 4 und dem Pkw
 der jüngeren Frau. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten
 abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000
 Euro. Während der Bergungsmaßnahmen war die Bundesstraße etwa eine
 Stunde teilweise gesperrt und nur einspurig befahrbar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: