Brandalarm im Krankenhaus Buchen

Kurzschluss führt zu Feuerwehreinsatz
 
 
 Buchen. (ots) In der Donnerstagnacht führte ein Kurzschluss zu einem größeren
 Feuerwehreinsatz im Buchener Krankenhaus. Gegen 03:45 Uhr löste ein
 Brandalarm aus, die eingesetzten Feuerwehrmänner konnten vor Ort
 einen Kurzschluss an einer Kompensationsanlage feststellen. Es gab
 keinen Brand, das Gebäude wurde nicht beschädigt. Die Feuerwehr war
 mit 18 Mann und 3 Einsatzfahrzeugen vor Ort.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: