Feuerwehreinsatz in der Johannes-Diakonie

Verbranntes Essen war Ursache
 
 
 
 
 Mosbach. (ots) Am Mittwochnachmittag, gegen 16:20 Uhr, löste ein Brandalarm in
 der Mosbacher Johannes-Diakonie einen größeren Feuerwehreinsatz aus.
 Als mutmaßliche Brandursache konnte durch die eingesetzten
 Feuerwehrkräfte verbranntes Essen festgestellt werden. Ein
 Verursacher konnte bislang nicht ermittelt werden. Sachschaden
 entstand keiner. Die Feuerwehr war mit 22 Mann vor Ort.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: