Kindergarten-Einbrecher ermittelt

 
 Wertheim. (ots) Im vergangen Jahr kam es zu einer Einbruchserie in Kindergärten in
 Wertheim und Umgebung (bislang sind 25 Fälle bekannt). Der 29-jährige
 Täter aus dem Kosovo konnte ermittelt werden und ist aufgrund der
 Spurenlage auch geständig. Ein weiteres Indiz für seine
 Tatbeteiligung ergab die Auswertung seines Navigationsgerätes, in
 welchem viele mutmaßliche Tatorte in Baden-Württemberg, Bayern,
 Hessen und Rheinland-Pfalz abgespeichert waren. Die Ermittlungen
 dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]