Reh bei Unfall getötet

 Buchen. (ots) Am Donnerstagmorgen kam es auf der L 519 zu einem Wildunfall. Ein
 31-Jähriger fuhr mit seinem PKW von Mudau kommend in Fahrtrichtung
 nach Buchen. Dort erfasste der Mercedes des Mannes ein Reh, das über
 die Straße rannte. Das Reh starb noch an der Unfallstelle. Es
 entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: