Fußgängerbrücke über die B 27 im März gesperrt

Mosbach. Ab dem 02. März wird die Fuß- und Radwegbrücke über die B 27 (bei der Bachmühle) für voraussichtlich drei bis vier Wochen gesperrt. Die im Zuge der Baumaßnahmen am Gartenweg eingerichtete provisorische Zufahrt zur Brücke wird wieder abgebaut und anschließend die endgültige Anbindung der Brücke an den neuen Boulevard der Gartenwegbebauung fertiggestellt. Fußgänger und Radfahrer haben in dieser Zeit die Möglichkeit, die Bundesstraße über die Fußgängerüberwege an der Kreuzung B27/Kistnerstraße und den LGS-Park zu überqueren. Die Stadt Mosbach bittet um Beachtung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: