Fußgängerbrücke über die B 27 im März gesperrt

Mosbach. Ab dem 02. März wird die Fuß- und Radwegbrücke über die B 27 (bei der Bachmühle) für voraussichtlich drei bis vier Wochen gesperrt. Die im Zuge der Baumaßnahmen am Gartenweg eingerichtete provisorische Zufahrt zur Brücke wird wieder abgebaut und anschließend die endgültige Anbindung der Brücke an den neuen Boulevard der Gartenwegbebauung fertiggestellt. Fußgänger und Radfahrer haben in dieser Zeit die Möglichkeit, die Bundesstraße über die Fußgängerüberwege an der Kreuzung B27/Kistnerstraße und den LGS-Park zu überqueren. Die Stadt Mosbach bittet um Beachtung.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]