Pkw prallt in Gebäude

Eppingen. (ots) Einen relativ spektakulären Ausgang nahm ein Unfallgeschehen, das
sich am Sonntagabend gegen 20.55 innerorts auf der Leintalstraße
zugetragen hat. Ein 23-jähriger Lenker eines 3er BMW fuhr aus
Richtung Niederhofen kommend ortseinwärts. In einer Linkskurve
übersteuerte er infolge überhöhter Geschwindigkeit sein Fahrzeug und
kam zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf
prallte der BMW auf Höhe des Gebäudes Nr. 22 in das Auslagefenster
eines Tierbedarfshandels. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eine
Grundmauer des Gebäudes leicht verschoben. Dieses wurde dadurch
Einsturz gefährdet. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.
Glücklicherweise blieben auch die Anwohner unversehrt. Der
Gebäudeschaden lässt sich momentan noch nicht konkret abschätzen. Am
Pkw BMW entstand Totalschaden i.H.v. 3.000 Euro. Für erste
Absicherungsmaßnahmen des Gebäudes befanden sich Kräfte der Feuerwehr
Kleingartach vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]