Verbotenes Bowie-Messer beschlagnahmt

 Osterburken. (ots) Im Zuge einer Verkehrskontrolle am Samstagmorgen gegen 08.50 Uhr
 stellten Beamte des Polizeireviers Buchen im Pkw einer 26jährigen
 Pkw-Lenkerin ein sogenanntes Bowie-Messer fest, welches sich in der
 Seitenablage einer Fahrzeugtüre befand. Aufgrund der Länge der
 feststehenden Klinge von mehr als 12 cm wird die junge Frau beim
 zuständigen Landratsamt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das
 Waffengesetzt zur Anzeige gebracht.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]