In Schuppen eingebrochen

 
 Großrinderfeld. (ots) Ein Clubheim in der Großrinderfelder Frankenstraße wurde in der
 Zeit vom vergangenen Mittwoch bis Sonntagmorgen, 10.00 Uhr, das Ziel
 eines bislang unbekannten Einbrechers. An einem am Clubhaus
 angebauten Holzschuppen brach der Einbrecher das Vorhängeschloss auf,
 um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Nach bisherigen Erkenntnissen
 wurde nichts entwendet, jedoch Sachschaden von rund 100 Euro
 verursacht. Zeugen, die während des Tatzeitraums verdächtige
 Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die
 Tauberbischofsheimer Polizei, Telefon 09341 81-0, zu wenden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]