Im eigenen Heim von Dieben ausgetrickst

Creglingen. (ots) Am Dienstag, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr, trieben
Trickdiebe in Creglingen in der Straße „Lichtel“ ihr Unwesen. Eine
75-Jährige war zur Tatzeit alleine zu Hause, als sie Geräusche im
Untergeschoss des Hauses vernahm. Kurze Zeit darauf öffnete eine
zunächst fremde Frau die Küchentüre. Als diese die Seniorin bemerkte,
ging sie in den Flur zurück. Die ältere Dame folgte der Unbekannten
und traf daraufhin eine weitere unbekannte, männliche Person im
Treppenhaus an. Der Mann verwickelte die nichtsahnende, 75-Jährige in
ein Gespräch, was zur Folge hatte, dass sie die Unbekannte aus den
Augen verlor.

Als die Personen das Haus wieder verließen, fehlte
bereits ein mehrstelliger Bargeldbetrag aus der Wohnung der Seniorin.
Bei den Trickdieben handelt es sich um einen Mann und eine Frau mit
dunklerer Hautfarbe im Alter zwischen 30 und 40 Jahren. Die Frau ist
zirka 160 bis 170 cm groß und schlanker Statur, der Mann etwa 180 cm,
hatte schwarzes, kurzes und gelocktes Haar und hatte ein gepflegtes
Erscheinungsbild. Beide Diebe trugen dunkle Jacken, sprachen kein
Deutsch und äußerten lediglich einzelne Worte. Unterwegs waren sie
mit einem dunklen Pkw, an dem keine Kennzeichen angebracht waren. Auf
sachdienliche Zeugenhinweise hofft die Bad Mergentheimer Polizei,
Telefon 07931 5499-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: