In Metzgerei eingebrochen

Dertingen. (ots) In eine Metzgerei brach ein unbekannter Täter in der Zeit von
Dienstag, 19.30 Uhr, bis Mittwoch, 1.00 Uhr, in der
Wertheim-Dertinger Aalbachstraße ein. Nachdem der Einbrecher eine
Türe aufgehebelt hatte, konnte er ins Gebäudeinnere gelangen, um dort
sämtliche Räumlichkeiten nach Diebesgut zu durchforsten. Anschließend
durchsuchte er den Verkaufsraum einer angrenzenden Bäckerei nach
Stehlbarem. Aus mehreren Behältnissen entwendete der Täter Bargeld,
verließ danach das Objekt über die Aalbachstraße und flüchtete in
unbekannte Richtung. Zeugen werden gebeten, sich an die Wertheimer
Polizei, Telefon 09342 9189-0, zu wenden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]