55-Jähriger muss Blut abgeben

Buchen. (ots) Eine Blutprobe musste ein 55-jähriger
Autofahrer am Mittwoch in Buchen abgeben, nachdem er sich womöglich
betrunken ans Steuer seines PKW gesetzt hatte. Mit seinem Suzuki
befuhr der Mann die Alt Buchener Straße vom Sportplatz kommend in
Richtung Ortsmitte Hettingen. Als er eine auf einem Parkplatz
stehende Polizeistreife bemerkte, hielt er sein Fahrzeug an. Das
diese den Polizeibeamten seltsam vorkam, entschlossen sie sich, den
Fahrer zu kontrollieren. Bei einer Überprüfung bemerkten die Beamten
bei dem 55-Jährigen Alkoholgeruch. Da sich der Mann weigerte, einen
Atemalkoholtest durchzuführen, musste er die Polizisten begleiten, um
eine Blutprobe abzugeben. Weitere Ermittlungen dauern an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: