Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Offenau. (ots) Mit schweren Verletzungen
musste ein 33-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall am Mittwoch
in Offenau ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann fuhr mit
seiner Yamaha aus einer Hofeinfahrt auf die Straße „Ziegelhütte“ in
Offenau, um in Richtung Duttenberg weiterzufahren. Beim Beschleunigen
seines Krads rutschte die Maschine unter ihm weg, sodass der
33-Jährige stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Er musste mit
einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug
entstand Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]