Unfallflucht auf Schulparkplatz

Buchen. Einen Schaden von etwa
1.500 Euro hinterließ der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs
bei einem Unfall am Mittwoch in Buchen. Ein 18-Jähriger parkte seinen
schwarzen VW Polo gegen 10:45 Uhr auf dem Parkplatz des Gymnasims in
der St.-Rochus-Straße. Als er kurz nach 12 Uhr zurückkam, stellte er
fest, dass der vordere rechte Kotflügel beschädigt wurde.
Möglicherweise hatte ein anderer Autofahrer beim Ein- oder Ausparken
mit seinem PKW den Polo gestreift. Zeugen, die sachdienliche
Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben
können, sollten sich bei der Polizei unter Telefon 06281 904-0
melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]