Unfall beim Rangieren

Wertheim. (ots) Die 55-jährige Fahrerin eines
Citroens wollte genau wie der vorrausfahrende Fahrer eines VW am
gestrigen Donnerstagnachmittag auf einem Parkplatz in der Wertheimer
Poststraße wenden. Offensichtlich war ihr Citroen zwischenzeitlich im
Toten Winkel verschwunden, sodass er vom 18-jährigen Fahrer des VW
beim Rangieren übersehen wurde. Durch den Zusammenstoß entstand ein
geschätzter Sachschaden von zirka 3.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: