In leerstehendes Haus eingebrochen

Boxberg. (ots) In ein leerstehendes Haus in der
Karl-Hofmann-Straße wurde in der Zeit zwischen Dienstag, dem
24.02.2015 und Donnerstag, dem 26.02.2015 eingebrochen. Der Besitzer
des Hauses stellte am Donnerstag gegen 18:30 Uhr fest, dass an der
Kellertüre ein Fenster eingeschlagen worden und ein unbekannter Täter
in das Wohnhaus eingedrungen war. Entwendet wurde durch den Täter
jedoch offensichtlich nichts, da sich in dem Haus keine
Wertgegenstände mehr befanden. Wie die Ermittlungen ergaben, hatte
der Täter zuvor vergeblich versucht, die Haustüre aufzuhebeln.
Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: