Polizei sucht blauen PKW

(Symbolbild)

 Adelsheim.
 (ots) Über 4.000 Euro Sachschaden hinterließ ein Unbekannter nach einem
 Unfall am vergangenen Samstag in Adelsheim. In der Zeit zwischen
 19:30 Uhr und 21:30 Uhr beschädigte er im Ronstockweg vermutlich beim
 Rückwärtsfahren mit seinem PKW den auf dem Parkplatz des Sportplatzes
 abgestellten Hyundai einer 26-Jährigen. Der Hyundai wurde fast auf
 der ganzen linken Seite zerkratzt und eingedellt. Bei dem Fahrzeug
 des Unfallverursachers müsste es sich um einen blauen PKW mit einem
 Unfallschaden in einer Höhe von 50 bis 72 Zentimeter handeln.
 Hinweise gehen an das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 904-0.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]