Unfallstelle geräumt und dann geflüchtet

 
 
 
 
 Buchen. (ots) Ganz ordentlich verließ am Sonntagnachmittag ein Unbekannter eine
 Unfallstelle in Buchen. Der Mann fuhr mit seinem silbernen Mercedes
 gegen 13 Uhr In der Hainsterbach gegen dort aufgestellte
 Verkehrsschranken. Nach der Kollision stieg er aus, legte die
 umgefahrenen Schranken in den Grünstreifen und fuhr dann laut Zeugen
 recht zügig in Richtung Hainstadt weg. Vom Fahrzeug des Verursachers
 ist bekannt, dass es sich um einen silbernen Mercedes mit Stufenheck,
 wahrscheinlich ein C-Klasse-Modell, handelt. Weitere Zeugen werden
 gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 904-0, in
 Verbindung zu setzen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]