Mehrere Gräber geschändet

 Kirchardt. (ots) Mehrere Gräber schändeten Unbekannte am Dienstagmittag auf dem
 Friedhof in Kirchardt. Die Täter zerstörten Porzellanfiguren und
 Grablichter, die sie dann auf die Wege zwischen den Gräbern warfen.
 Zeugen sahen gegen 13 Uhr Kinder am Friedhof. Ob es sich bei diesen
 um Täter oder eventuelle Zeugen handelt, ist unklar, deshalb werden
 die Eltern der Kinder gebeten, sich mit ihren Sprößlingen beim
 Polizeiposten Bad Rappenau, Telefon 07264 95900, zu melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]