Familie begeht raffinierten Diebstahl

 
 Bettingen. (ots) Über 500 Euro hatten die Brillen an Wert, die eine Familie am
 Montagnachmittag in einem Geschäft in Bettingen erbeutete.
 Die vier Personen betraten den Laden und eine Frau im Alter von 20
 bis 30 Jahren begann offensichtlich, die Verkäuferin mittels eines
 Gesprächs abzulenken. Angeblich fiel ihr aus Versehen eine Brille zu
 Boden, die dann von der Verkäuferin gereinigt wurde. In dieser Zeit
 haben wohl ein Junge im Alter von fünf bis acht Jahren, ein 25 bis 30
 Jahre alter Mann und eine ältere Frau mehrere Brillen aus den
 Ständern und Regalen genommen. Der Diebstahl wurde erst bemerkt, als
 das Quartett das Geschäft bereits wieder verlassen hatte. Alle hatten
 laut Beschreibung südländisches Aussehen. Die junge Frau sprach
 Deutsch ohne Akzent oder Dialekt. Markant an der Unbekannten war ihr
 Zopf. Wenn die Familie wieder in einem Geschäft auftaucht, sollte
 umgehend die nächste Polizeidiesntstelle verständigt werden. Zeugen,
 die Hinweise auf die Personengruppe geben können, werden gebeten,
 sich mit dem Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342 91890, in
 Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]