13-Jähriger verfolgt Ladendieb

 Künzelsau. (ots) Aus einem Drogeriemarkt in der Hauptstraße in Künzelsau versuchte am Mittwoch, den 4. März, ein zunächst Unbekannter zwei Sony
 Playstation PS 4 zu entwenden. Er trug sie unter dem Arm, deshalb
 schlug die Alarmanlage an, als er den Laden verließ. Eine
 Mitarbeiterin verfolgte den Täter und wollte sich die Ware wieder
 zurückholen. Erst durch das Hinzukommen einer weiteren Zeugin sah
 sich der Dieb gezwungen, die Ware stehen zu lassen und das Weite zu
 suchen. Ein 13-Jähriger hatte den Vorfall mitbekommen und verfolgte
 zusammen mit seinen Freunden den Täter. Dabei machte er mit seinem
 Handy Bilder und trug so zur Täteridentifizierung bei. Dadurch konnte
 der anfangs Unbekannte inzwischen ermittelt werden. Der 29-Jährige
 muss sich wegen Diebstahl und räuberischem Diebstahl verantworten.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.