Tochter verhindert Diebstahl

 
 
 Buchen. (ots) Als zwei unbekannte Täter am Donnerstagmorgen gegen 9:55 Uhr in
 ein Wohnhaus in der Bödigheimer Straße in Buchen einbrechen wollten,
 wurden sie überrascht. Sie klingelten an der Haustüre und versuchten,
 nachdem niemand öffnete, über die rückwärtige Seite des Wohnhauses in
 das Innere zu gelangen. Dort machte sich aber die 16-jährige Tochter
 der Familie, die zur Tatzeit als einzige zuhause war, bemerkbar.
 Daraufhin liefen die Täter in Richtung Stadtmitte Buchen davon. Bei
 einem Täter soll es sich um eine männliche Person, die zirka zwischen
 16 und 18 Jahre alt und 175-180 cm groß ist, handeln. Die Haare seien
 blond und kurz. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung, eine schwarze
 Stoffjacke und ein graues Kapuzenshirt. Der zweite Täter sei
 ebenfalls zwischen 16 und 18 Jahre alt und zirka 175-180 cm groß.
 Auch er trug dunkle Kleidung und eine schwarze, gefütterte Stoffjacke
 mit schwarzer Kapuze. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, wird
 gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Buchen, 06281 904-0, in
 Verbindung zu setzen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]